KirchengemeindeSegeberg

BackPfeil Zurück

Förderverein Marienkirche:
Schwungvoller Stapellauf mit Luftballons

Am Sonnabend, 7. Oktober 2017 präsentierte sich der Verein vor der Marienkirche.

Nichts fehlte beim "Stapellauf" des Fördervereins Marienkirche:

1. Musikalisch sorgte der Jugend-Posaunenchor des Kirchenkreises Plön - Segeberg unter der Leitung von Heiko Kremers für eine gute Stimmung,

2. an erläuternden und präzisen Reden fehlte es nicht und

3. auch die nötige Handbreit Wasser unter´m Kiel war vorhanden. Dass dieses in Form von Dauersprühregen zutage trat, hinderte die Besucherinnen und Besucher nach der Musik zur Marktzeit nicht daran, bei Kaffee und Schnittchen vor der Marienkirche zu verweilen.

Der 1. Vorsitzende des Vereins, Prof. Asmus J. Hintz, wies darauf hin, dass die Marienkirche als kulturhistorisches Gebäude von europäischem Rang seit mehr als 860 Jahren der markante Mittelpunkt Segebergs ist. Er lud alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt ein, an der Erhaltung dieses identitätsstiftenden Wahrzeichens Segebergs mitzuwirken. Durch Mitgliedschaft im Förderverein (ab fünf Euro monatlich) oder die Übernahme einer Patenschaft für eine Orgelpfeife gebe es auch niederschwellige Fördermöglichkeiten.

Dass sich auch in Zukunft Menschen in diesem historischen Raum willkommen fühlen, ihre christliche Religion leben sowie Kultur, Besinnung, Lebensbegleitung und individuelle Orientierung finden können, ist das erklärte Ziel dieses Vereins.

Weitere Informationen unter www.marienkirche-foerderverein.de

Collage Stapellauf Marienkirche Förderverein