KirchengemeindeSegeberg

ZurückZur%C3%BCck

So 27. Januar 10 Uhr
WortZeit – Literaturgottesdienst mit dem Buch "Ein Baum wächst in Brooklyn" von Betty Smith

Mit Martina Hoffmann, Imma Terheyden-Breffka und Pastorin Elke Hoffmann
Musik: Andreas Maurer-Büntjen

Sie sitzt auf am liebsten auf der Feuertreppe im Hinterhof, liest, träumt von Süßigkeiten und beobachtet die Menschen und alles um sich herum – die 11-jährige Francie Nolan.
Und sie hat einen Traum: Sie möchte Schriftstellerin werden. Ein Traum, der in dem bunten, ruppigen Williamsburg in Brooklyn 1912 kaum zu erfüllen ist.
Denn nach der Schule muss Francie wie alle anderen Kinder aus der Nachbarschaft Schrott sammeln und mit diesen mühsam hinzuverdienten Pennys ihre Familie unterstützen
Doch wenn sie am Wochenende auf der Feuertreppe in der Sonne sitzt und liest, gibt es für sie keinen schöneren Ort auf der Welt.
Und auch wenn sie auch gegen so manche Widrigkeit anschreiben muss, ist sie sich einer Sache gewiss: dass es sich immer lohnt, nach dem puren Leben zu streben.

1944 wurde der Roman "Ein Baum wächst in Brooklyn" von Betty Smith mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr wurde er in einer neuen Übersetzung neu aufgelegt.

Wir laden Sie herzlich ein, im Gottesdienst Francie und ihre Familie kennenzulernen, einige Abschnitte aus dem Buch zu hören und darüber nachzudenken, was uns träumen und handeln lässt.
Gestaltet wird der Gottesdienst von Martina Hoffmann (Mitarbeiterin der Buchhandlung "Das Druckwerk"), Imma Terheyden-Breffka (Leiterin der Stadtbücherei Bad Segeberg) Andreas Maurer-Büntjen (Musik) und Pastorin Elke Hoffmann

BaumBrooklynCover.jpg