KirchengemeindeSegeberg

Aktuell

Frage: "Was ist das - es hängt an 300 Zimmerwänden und bereitet nur Freude?"

Foto KG Segeberg

Es ist der Benefizkalender zugunsten der Renovierung der Segeberger Marienkirche!

Die Initiatoren des Benefizkalenders, Gisela Knütter und Günther Gathemann, sind sehr zufrieden:

Die Nachfrage nach dem Kalender „Segeberger Momente“ war groß. Waren zunächst 200 Kalender gedruckt worden, mussten schon bald weitere 100 nachbestellt werden. Die Auflage von 300 Kalendern wurde völlig verkauft. So kann heute der gesamte Erlös von 3.000 € als Spende der Pastorin Rebecca Lenz für die Kirchengemeinde übergeben werden.
Die Druckkosten wurden von Sponsoren aus Bad Segeberg getragen. Die Firmen Wohlert &Söhne, Gummi-Hamann, Das Druckwerk, Café Goldmarie, Specht-Bau, Floristik Sager und Gabriele Nausch haben es möglich gemacht, dass der volle Erlös in die Renovierung fließen kann. Die Initiatoren freuen sich darüber, dass so viele Spenden eine so große Summe erbracht haben.

Danke dafür!

Ein besonderer Dank gilt den Verkaufsstellen, die bereit waren, den Verkauf aktiv zu unterstützen.

In der zweiten Maiwoche beginnt nun der erste Abschnitt der Innenrenovierung in der Marienkirche. Wenn alles planmäßig verläuft, dann werden sich die Besucher der Marienkirche schon im November über den strahlenden Anblick des Altarraumes und der Querschiffe freuen können.


angedacht

Das Peace-Zeichen, Angelika Traumann

"Suche Frieden und jage ihm nach!" Psalm 34,15

Immer wenn diese Jahreslosung für 2019 erwähnt wird, höre ich in Gedanken das Lied von John Lennon „Imagine“, das ich – zugegeben recht frei – wie folgt übersetze:

"Stell dir vor, es gibt keine Vertröstung auf den Himmel,
… keine Hölle unter uns.
Stell dir vor, es gäbe keine Länder …
nichts, wofür es sich zu töten oder sterben lohnt
und auch keine Religion, die trennt …
Stell dir vor, es gäbe keinen Besitz mehr…
keinen Grund für Habgier oder Hunger…
Du wirst vielleicht sagen, ich sei ein Träumer.
Aber, ich bin nicht der Einzige.
Und ich hoffe, eines Tages wirst auch du einer von uns sein…"

Die Suche nach Frieden beginnt für mich nicht nur mit diesem Traum, mit der Sehnsucht nach Frieden. Hinzu kommt noch eins: Dass ich weiß, dass die Liebe Gottes in der Geburt Jesu auf die Welt gekommen ist und Gott damit den Menschen Frieden verspricht. Deshalb ist das Jagen nach Frieden nicht sinnlos und der Friedensgruß – oft in unseren Gottesdiensten praktiziert – auch nicht:

Der Friede Gottes sei mit dir!

Angelika Traumann





Monatslied.de

Monatslied .de

Pro Monat ein neues Lied mit Film und Noten und Begleitsätzen und überhaupt allem, was es für einen neuen Ohrwurm braucht:

MehrMehr ...


MehrÄltere Artikel

RefugeesWelcome
» Unsere Arbeit mit Flüchtlingen


Foerderverein Marienkirche

Die nächsten Tage

   MehrAlle Veranstaltungen


Sa 23. Februar 10 Uhr
Kinder! Kommt, alles ist bereit!

Grafik KIGOkiki_web_.jpg

Ein Kinderkirchentag für alle Kinder im Grundschulater
von 10-13 Uhr
Anmeldung bitte bis zum 20.2. unter 04551/9100090.

Marienkirche

MehrAusführliche Infos


So 24. Februar 10 Uhr
Gottesdienst in der Marienkirche

Es predigt Propst Dr. Daniel Havemann.

Marienkirche


So 24. Februar 10 Uhr
Es muss doch mehr als alles geben …

Lydia-1861_Ellenrieder_Die_Taufe_der_Lydia_anagoria.jpeg

Mit Konfirmandinnen und Konfirmanden
und Pastorin Elke Hoffmann.

Klein Rönnau,
Wassermühle, Mühlenweg

MehrAusführliche Infos


So 24. Februar 14 Uhr
Gottesdienst zur Ordination in der Marienkirche

In diesem Gottesdienst werden zwei PastorInnen von Bischof Gothart Magaard ordiniert.
Eine davon ist Julia Ahmed, die als Pastorin in der Probezeit ab 1. Februar in unsere Gemeinde kommt, um die halbe Pfarrstelle am Glindenberg zu übernehmen, die seit der Verabschiedung von Pastorin Schöttler-Block vakant ist.
Alle sind herzlich eingeladen zu dem festlichen Gottesdienst mit Abendmahl und Posaunenchor und anschließend zu einem Empfang, auf dem die Gemeinde Gelegenheit hat, Frau Ahmed kennenzulernen.

Marienkirche


Mi 27. Februar 19 Uhr
Gottesdienst in der Marienkirche:
Evangelische Messe

Evangelische Messe am Mittwoch - Einmal im Monat wollen wir mitten in der Woche innehalten. Alle Getauften sind eingeladen. Wir feiern Abendmahl, singen und sprechen die Liturgie der Väter und Mütter des Glaubens.

Marienkirche

MehrAusführliche Infos


   MehrAlle Veranstaltungen