KirchengemeindeSegeberg

BackPfeil Zurück

Projekt Nachbarn für Nachbarn
Alle Treffen pausieren erst einmal auf unbestimmte Zeit.

Terminübersicht bis Juni 2020

Bitte sagen Sie es untereinander weiter. Es werden möglicherweise nicht alle über Telefonketten und die Presse erreicht.

Ein Projekt der Stadt Bad Segeberg in Kooperation mit dem Pflegestützpunkt im Kreis Segeberg, der Katholischen Kirchengemeinde und der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Segeberg.

Diese Treffen stehen Männern und Frauen offen, die in Bad Segeberg wohnen und 60 Jahre oder älter sind. Zu Beginn eines jeden Treffpunktes wurden alle in dem jeweiligen Bezirk Lebenden angeschrieben und zu dem ersten Treffen eingeladen. Die Gruppen sind aber jederzeit offen für alle Menschen dieses Alters. Dabei kann frei gewählt werden, zu welchem Treffpunkt man gehören möchte.

Gemeindezentrum Glindenberg für das Gebiet Klein Niendorf
4. Montag im Monat um 15 Uhr

Familienzentrum, Falkenburger Str. 92 für das Gebiet Südstadt
3. Montag im Monat um 14.30 Uhr

Gemeindehaus St. Marien für das Gebiet Innenstadt
1. Montag im Monat um 15 Uhr
neu: ein Treffen am 5. August findet zusätzlich statt

Gemeindehaus der Katholischen Kirchengemeinde für das Gebiet Christiansfelde / Kuckucksbarg
3. Mittwoch im Monat um 15 Uhr

Für Fragen erreicht man die Koordinatorin, Dorothea Kruse, unter 04551 / 898187 oder das Büro des Pflegestützpunktes unter 04551 / 955 112.

Nachbarn für Nachbarn