KirchengemeindeSegeberg

Veranstaltungen

KirchenmusikMehr

Do 27. Februar 19 Uhr
Meditation – Sitzen in der Stille

Bild-Meditation-klein.jpg

"Es liegt im Stillesein eine wunderbare Macht der Klärung, Reinigung und Sammlung auf das Wesentliche," schreibt Dietrich Bonhoeffer. Alle, die einen Ort suchen, um in Gemeinschaft zu meditieren, sind eingeladen, am Donnerstag, 27. Februar, 19 Uhr, in der Johanneskapelle (in der Marienkirche in Bad Segeberg) im Sitzen und Gehen still zu werden.
Neue Interessierte wenden sich bitte vorher wegen weiterer Informationen an Pastorin Elke Hoffmann (Tel. 04551-901413, Mail: elke.hoffmann@kirche-segeberg.de).

Johanneskapelle


Fr 28. Februar 18 Uhr
5. Filmgottesdienst im Gemeindezentrum Glindenberg:
Familie: Herausforderung - Erfüllung

My big fat greek wedding.jpg

MehrAusführliche Infos


Mo 9. März 15 Uhr
Liedercafé Südstadt
in der Franz-Claudius-Schule

Dorothea Kruse und Team laden herzlich ein zum gemeinsamen Volksliedersingen. Um 15 Uhr beginnt der Nachmittag mit einem Kaffeetrinken. Ende ist um 16.30 Uhr. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Für diese Veranstaltung kooperiert die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Segeberg mit der Franz-Claudius-Schule.

Franz-Claudius-Schule, Falkenburger Str. 94


Di 10. März 18:30 Uhr
Die Mischung macht's!
Pop-Stimmbildung im Chor

Marie-Louise.jpg

Ein Workshop für Pop- und Gospelchorsänger/innen, Kirchenmusiker/innen und Chorleiter/innen

Gemeindehaus neben der Marienkirche

MehrAusführliche Infos


Do 12. März 19 Uhr
Meditation – Sitzen in der Stille

Bild-Meditation-klein.jpg

"Es liegt im Stillesein eine wunderbare Macht der Klärung, Reinigung und Sammlung auf das Wesentliche," schreibt Dietrich Bonhoeffer. Alle, die einen Ort suchen, um in Gemeinschaft zu meditieren, sind eingeladen, am Donnerstag, 12. März, 19 Uhr, in der Johanneskapelle (in der Marienkirche in Bad Segeberg) im Sitzen und Gehen still zu werden.
Neue Interessierte wenden sich bitte vorher wegen weiterer Informationen an Pastorin Elke Hoffmann (Tel. 04551-901413, Mail: elke.hoffmann@kirche-segeberg.de).

Johanneskapelle


Do 26. März 19 Uhr
Meditation – Sitzen in der Stille

Bild-Meditation-klein.jpg

"Es liegt im Stillesein eine wunderbare Macht der Klärung, Reinigung und Sammlung auf das Wesentliche," schreibt Dietrich Bonhoeffer. Alle, die einen Ort suchen, um in Gemeinschaft zu meditieren, sind eingeladen, am Donnerstag, 26. März, 19 Uhr, in der Johanneskapelle (in der Marienkirche in Bad Segeberg) im Sitzen und Gehen still zu werden.
Neue Interessierte wenden sich bitte vorher wegen weiterer Informationen an Pastorin Elke Hoffmann (Tel. 04551-901413, Mail: elke.hoffmann@kirche-segeberg.de).

Johanneskapelle


Do 9. April 19 Uhr
Meditation – Sitzen in der Stille

Heute findet keine Meditation – Sitzen in der Stille statt.
Herzliche Einladung zum Abend-Gottesdienst am Gründonnerstag!


Do 23. April 19 Uhr
Meditation – Sitzen in der Stille

Bild-Meditation-klein.jpg

"Es liegt im Stillesein eine wunderbare Macht der Klärung, Reinigung und Sammlung auf das Wesentliche," schreibt Dietrich Bonhoeffer. Alle, die einen Ort suchen, um in Gemeinschaft zu meditieren, sind eingeladen, am Donnerstag, 23. April, 19 Uhr, in der Johanneskapelle (in der Marienkirche in Bad Segeberg) im Sitzen und Gehen still zu werden.
Neue Interessierte wenden sich bitte vorher wegen weiterer Informationen an Pastorin Elke Hoffmann (Tel. 04551-901413, Mail: elke.hoffmann@kirche-segeberg.de).

Johanneskapelle


Mo 11. Mai 15 Uhr
Liedercafé Südstadt
in der Franz-Claudius-Schule

Dorothea Kruse und Team laden herzlich ein zum gemeinsamen Volksliedersingen. Um 15 Uhr beginnt der Nachmittag mit einem Kaffeetrinken. Ende ist um 16.30 Uhr. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Für diese Veranstaltung kooperiert die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Segeberg mit der Franz-Claudius-Schule.

Franz-Claudius-Schule, Falkenburger Str. 94


Do 14. Mai 19 Uhr
Meditation – Sitzen in der Stille

Bild-Meditation-klein.jpg

"Es liegt im Stillesein eine wunderbare Macht der Klärung, Reinigung und Sammlung auf das Wesentliche," schreibt Dietrich Bonhoeffer. Alle, die einen Ort suchen, um in Gemeinschaft zu meditieren, sind eingeladen, am Donnerstag, 14. Mai, 19 Uhr, in der Johanneskapelle (in der Marienkirche in Bad Segeberg) im Sitzen und Gehen still zu werden.
Neue Interessierte wenden sich bitte vorher wegen weiterer Informationen an Pastorin Elke Hoffmann (Tel. 04551-901413, Mail: elke.hoffmann@kirche-segeberg.de).

Johanneskapelle


Do 28. Mai 19 Uhr
Meditation – Sitzen in der Stille

Bild-Meditation-klein.jpg

"Es liegt im Stillesein eine wunderbare Macht der Klärung, Reinigung und Sammlung auf das Wesentliche," schreibt Dietrich Bonhoeffer. Alle, die einen Ort suchen, um in Gemeinschaft zu meditieren, sind eingeladen, am Donnerstag, 28. Mai, 19 Uhr, in der Johanneskapelle (in der Marienkirche in Bad Segeberg) im Sitzen und Gehen still zu werden.
Neue Interessierte wenden sich bitte vorher wegen weiterer Informationen an Pastorin Elke Hoffmann (Tel. 04551-901413, Mail: elke.hoffmann@kirche-segeberg.de).

Johanneskapelle


Mo 8. Juni 15 Uhr
Liedercafé Südstadt
in der Franz-Claudius-Schule

Dorothea Kruse und Team laden herzlich ein zum gemeinsamen Volksliedersingen. Um 15 Uhr beginnt der Nachmittag mit einem Kaffeetrinken. Ende ist um 16.30 Uhr. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Für diese Veranstaltung kooperiert die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Segeberg mit der Franz-Claudius-Schule.

Franz-Claudius-Schule, Falkenburger Str. 94


Kirchenbild

Zum Download

Termine in der Kirchengemeinde im Februar   

übliche Gottesdienstzeiten:

Gottesdienste finden an verschiedenen Orten der Kirchengemeinde statt.

Marienkirche: sonntags um 10 Uhr

Versöhnerkirche: am 1. und 3. Sonntag im Monat um 9.30 Uhr (Ausnahmen in den Schulferien)

Gemeindezentrum Glindenberg: am 1. und 3. Sonntag im Monat um 11 Uhr (Ausnahmen in den Schulferien)

Wassermühle in Klein Rönnau: am letzten Sonntag eines Monats um 10 Uhr: (Ausnahmen durch Ferien und kirchliche Feiertage möglich)

Darüber hinaus werden in den Kindergärten und im Rahmen der Konfirmanden- und Jugendarbeit sowie in Altenheimen regelmäßig und zu besonderen Anlässen Gottesdienste gefeiert.

"Kinderkirche" gibt es einmal im Monat am Sonnabend (meist am letzten) an der Marienkirche.